Anforderungsanalyse abgeschlossen

Workshop Nummer 2 mit Auszubildenden, Meistern, Gesellen und Geschäftsführern aus SHK-Handwerksunternehmen bildet den Abschluss der Erhebung der Anforderungen. Der Tag wurde zum einen genutzt, um den SHK-Handwerkern die technischen Möglichkeiten in den Bereichen eLearning, VR und AR zu demonstrieren, aber auch um mithilfe der Walt-Disney-Methode mögliche Lösungen aus Sicht der Handwerker zu generieren. Am Ende des Tages präsentierten Prof. Edwin Naroska (Hochschule Niederrhein) und Katharina Menke (CCEC) einige Ideen des Projektteams. Das Feedback der Handwerker sowie die generierten Ideen werden in einem nächsten Schritt für die beiden Hauptbereiche Support und Schulung zusammengefügt und in eine Anforderungsliste überführt.

ARSul Workshop

Ein CCEC-Mitarbeiter erklärt das Web Based Training.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.