Wie sieht der Tag eines SHK-Handwerkers aus?

Um diese Frage beantworten zu können, begleiteten die Partner des Projektes ARSuL einen Tag lang SHK-Handwerker. Für das CCEC in Soest waren Jennifer Beckmann und Katharina Menke im Einsatz, die einem Gesellen der Firma Dörschler in Remscheid über die Schulter schauen durften. Dies war eine gute Möglichkeit den Berufsalltag der Branche besser zu verstehen. Durch Beobachten und gezieltes Nachfragen bekamen die CCEC-Mitarbeiterinnen einen Eindruck dessen, womit SHK-Handwerker täglich zu kämpfen haben. Dank der großen Hilfsbereitschaft des Gesellen war der Tag eine besondere Erfahrung und lieferte viele wichtige Informationen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.